Unser Behandlungsspektrum

Zahnärztliche Schlafmedizin

Patienteninformation

Die Qualität unseres Schlafs hat erhebliche Auswirkungen auf unsere Gesundheit, unser Wohlbefinden und unsere Leistungsfähigkeit. Auch unsere Bettnachbarn sind betroffen, denn in der Regel äußern sich Schlafstörungen durch Geräusche wie lautes Schnarchen und unregelmäßige Atmung.

Schnarchen und leicht- bis mittelgradige Schlafapnoe (OSAS) können, nach vorheriger interdisziplinärer Abklärung durch den Schlafmediziner, mit innovativen Schnarchschienen (Protrusionsschienen) behandelt werden. Diese individuell, nach Abdrucknahme labortechnisch hergestellten Zahnschienen positionieren den Unterkiefer, die Zunge und das Gaumensegel sanft nach vorne und straffen dabei das Gewebe und die Muskulatur des oberen Rachenraums. Die Lunge wird wieder mit ausreichend Sauerstoff versorgt. So können Sie und Ihr Partner wieder ruhiger und erholsamer schlafen, und Folgeerkrankungen werden vermieden.